Fertig – Moosbild aufgehängt

Nun ist es geschafft! Heute wurde das Moosbild aufgehängt. Anhand des Fotos könnt Ihr sehen, dass der Hintergrund eine Tapete ist und darauf haben wir das Bild gehängt. Es ist 90 cm hoch und 2 Meter breit… ist also nicht ganz so klein wie es auf den Fotos scheinen mag.

Ihr könnt das Moosbild gerne nachmachen und dann natürlich in jeder beliebigen Grösse. Möglich wär das auch auf einem alten Bilderrahmen. Sieht bestimmt schön aus, wenn man einen alten Holzrahmen hat, welches als Bild mit Foto vielleicht nicht mehr so toll wirkt.

Den Rahmen habe ich einfach nur mit einem Flammenwerfer geflämmt und das macht dann eine Art Altholzoptik daraus.

Das Bild hängt nun übrigens im neuen Panoramaraum. Hier wird fleißig dran gearbeitet dass dieser bald fertig wird.

Ich habe bei diesem Bild mit dem Rahmen begonnen. Da habe ich einfach Staffeln verwendet und diese dann zusammengeschraubt. Als Rückwand habe ich eine OSB Platte verwendet, diese gibt es in jedem Baumarkt. Darauf habe ich dann die Eierkartons geklebt, welche das Bild als Akustikbild wirken lassen. Dannach kommt der etwas längere Teil des Moos klebens. Nach ein paar Stunden war das Moos mit einer handelsüblichen Heißklebepistole draufgeklebt.

Und fertig ist das Bild.

Liebe Grüße

Christine

Moosbild als Akustikbild im Panoramaraum
Detailansicht